12. September 2018

Ich bin ab sofort in Babypause und nehme bis auf weiteres keine weiteren Familien mehr zur Betreuung an.
Familien mit ET ab Januar 2020 nehme ich im Laufe des Jahres 2019 sehr gerne an. Die Vorgespräche können jedoch erst ab November 2019 stattfinden, da ich vorher keine Berufshaftpflicht haben werde. Wenn das für dich okay ist, dann freue ich mich über deine Kontaktaufnahme via Email.
Antworten könnten allerdings ein paar Tage dauern.

Wenn du zu einem früheren Zeitpunkt den errechneten Geburtszeitraum hast, dann kannst du dich in der Zwischenzeit gerne an unser neues Suchportal vom Hebammennetzwerk Bergisch Land e.V. wenden, dort werden dir online mögliche verfügbare Hebammen angezeigt. Die Kontaktaufnahme erfolgt direkt über die betreffende Hebamme, oder wie gewohnt über das Hebammennetzwerk .

Liebe Familien: Leider kann ich aus Zeitgründen nicht mehr alle Stadtgebiete anfahren: Ich benötige mittlerweile, insb. zu den Stoßzeiten, unverhältnismäßig viel Zeit nach Cronenberg, Vohwinkel, Sonnborn, Varresbeck und Dornap, daher habe ich mich dazu entschlossen, bis auf weiteres keine weiteren Familien mehr dort zu betreuen. Vielen Dank für Euer Verständnis!